Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an 

 

Frau Dr. Gerlinde Bauer
Tel. 089 219908-15 

(Mo. - Do. 9.00 - 12.00 Uhr)

E-Mail: bauer@bltk.de

 

Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

Website: www.bltk.de

Ombudsstelle für Weiterbildungsangelegenheiten

Bei der Bayerischen Landestierärztekammer wurde eine Ombudsstelle für Weiterbildungsangelegenheiten eingerichtet. Aufgabe des Ombudsmannes/der Ombudsfrau ist es, bei im Rahmen der Weiterbildung auftretenden Konflikten insbesondere beratend und vermittelnd tätig zu werden. Jeder in Bayern tätige Weiterzubildende und jeder Weiterbildungsermächtigte kann sich im Bedarfsfall an die Ombudsstelle wenden. Näheres ist der entsprechenden Verfahrensordnung zu entnehmen.

 

Der Vorstand der Bayerischen Landestierärztekammer hat in seiner Sitzung am 11. Oktober 2017 in München

 

Frau PD Dr. Bettina Wollanke 
Klinik für Pferde der Ludwig-Maximilians-Universität München 
Lehrstuhl für Chirurgie und Innere Medizin des Pferdes sowie für Gerichtliche Tiermedizin 
Veterinärstr. 13 
80539 München 
Tel.: 089 / 21 80-37 47 
E-Mail: b.wollanke@lmu.de

 

und

 

Herrn Prof. Dr. Rolf Mansfeld 
Klinik für Wiederkäuer der Ludwig-Maximilians-Universität München 
Lehrstuhl für Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung 
Sonnenstr. 16 
85764 Oberschleißheim 
Tel.: 089 / 21 80-7 88 30 
E-Mail: r.mansfeld@lmu.de

 

als Ombudspersonen für Weiterbildungsfragen bestellt. Die Bestellung entspricht zunächst der restlichen Amtszeit des Vorstands der BLTK in der Wahlperiode 2013 bis 2018. Die Ombudspersonen amtieren aber kommissarisch weiter bis zur Neubestellung von Ombudspersonen durch den neu gewählten Vorstand in der Amtszeit 2018 bis 2023.