Ihre Ansprechpartner:

 

Frau Selimovic, Tel. 089 219908-12

E-Mail: selimovic@bltk.de

 

Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

Website: www.bltk.de

Online-Seminar Praxismanagement

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz 

BeginnSamstag, 12. Juni 2021, 09:00 Uhr
EndeSamstag, 12. Juni 2021, 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr190,00 €
max. TNbegrenzt
Fortbildungsanerkennung6 ATF-Stunden, 8 UE (45 min.)

Anmeldung

>>> zur Anmeldung

Seminarbeschreibung

Laut Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) müssen die Fachkunde und die Kenntnisse im Strahlenschutz mindestens alle 5 Jahre aktualisiert werden.

Ausschlaggebend für die Frist zur Aktualisierung ist hierbei das Datum auf Ihrer Fachkundebescheinigung.

Für Tierärztinnen und Tierärzte, welche die Erstbescheinigung der Fachkunde im Strahlenschutz noch nicht erlangt haben, ist dieser Kurs nicht geeignet

Programm

Leitung: J. Scholz, München

 

ThemenReferentIn
Tierartübergreifend
Praktische Anwendung des Strahlenschutzgesetzes in der tierärztlichen PraxisB. Münzer (Berlin)
Strahlenschutzrelevante Pflichten beim Betrieb einer RöntgenanlageB. Münzer (Berlin)
Praktischer Strahlenschutz in der PferdepraxisS. Gesell-May (München)
Digitales Röntgen - der Weg zum perfekten BildK. Zahn (Ismaning)
Alternative bildgebende VerfahrenN. Eley (Gießen)
Röntgenuntersuchungen im Rahmen der ZuchtüberwachungN. Eley (Gießen)
Ausgewählte Aspekte des Röntgens von Klein- und Heimtieren
Häufiges & Seltenes bei Hund und Katze: Hätten Sie richtig diagnostiziert?
1. Thorax, 2. Abdomen
N. Eley (Gießen)
Orthopädische Besonderheiten: physiologisch vs. pathologischK. Zahn (Ismaning)
Röntgenbefunde bei geriatrischen HeimtierpatientenS. Köstlinger (Hannover/Ravensburg)
Schriftliche Erfolgskontrolle

 

 

Lernzielkontrolle und ATF-Anerkennung

Zur Vorbereitung auf die Prüfung erhalten Sie das Skript "Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz" ca. 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung zugesandt. Nach der Teilnahme am Online-Seminar findet die MC-Prüfung statt. Nach erfolgreicher Durchführung (mind. 70 % korrekt beantwortete MC-Fragen) erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung inkl ATF-Anerkennung sowie die Rechnung/Quittung per E-Mail. 

Sollten Sie die Prüfung nicht bestehen, haben Sie die Möglichkeit diese in einem mündlichen Nachgespräch abzulegen.