Ihre Ansprechpartner:

 

Frau Beyer, Tel. 089 219908-20

E-Mail: beyer@bltk.de

 

Frau Bergmeier, Tel. 089 219908-12

E-Mail: bergmeier@bltk.de

 

Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

Website: www.bltk.de

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz - Schwerpunkt "Klein- und Heimtiere"

BeginnSamstag, 25.04.2020, 09:00 Uhr
EndeSamstag, 25.04.2020, 17:45 Uhr
Teilnahmegebührbis 13.03.2020: 205,00 €, ab 14.03.2020: 230,00 € (inkl. Mittagessen, Kaffeepausen)
VeranstaltungsortKongress am Park Augsburg, Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg, www.kongress-augsburg.de 
Übernachtung

Wir haben in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort, im Hotel Dorint, bis zum 13.03.2020 ein begrenztes Kontingent von Hotelzimmern unter dem Stichwort "BLTK Fortbildung" reserviert.

Standard Einzelzimmer 109,00 €/Person/Nacht (inkl. Frühstück),
Standard Doppelzimmer 119,00 €/Zimmer/Nacht (inkl. Frühstück)

Dorint An der Kongresshalle Augsburg, Imhofstr. 12, 86159 Augsburg, Tel. +49 821 59740, www.dorint.com/augsburg

max. TN110 Teilnehmer
Fortbildungsanerkennung6 ATF-Stunden, 8 UE (45 min.)

Anmeldung

>>> zur Anmeldung

Seminarbeschreibung

Laut Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) müssen die Fachkunde und die Kenntnisse im Strahlenschutz mindestens alle 5 Jahre aktualisiert werden.

Ausschlaggebend für die Frist zur Aktualisierung ist hierbei das Datum auf Ihrer Fachkundebescheinigung.

Für Tierärztinnen und Tierärzte, welche die Erstbescheinigung der Fachkunde im Strahlenschutz noch nicht erlangt haben, ist dieser Kurs nicht geeignet

Programm

Leitung: J. Scholz, München

 

ThemenReferentIn
09:00 - 13:15 Uhr: Tierartübergreifend
Praktische Anwendung des neuen Strahlenschutzgesetzes in der tierärztlichen PraxisB. Münzer (Berlin)
Strahlenschutzrelevante Pflichten beim Betrieb einer RöntgenanlageB. Münzer (Berlin)
Praktischer Strahlenschutz in der PferdepraxisS. Gesell-May (München)
Digitales Röntgen - der Weg zum perfekten BildK. Zahn (Ismaning)
Alternative bildgebende VerfahrenN. Eley (Gießen)
Röntgenuntersuchungen im Rahmen der ZuchtüberwachungN. Eley (Gießen)
14:15 - 17:45 Uhr: Ausgewählte Aspekte des Röntgens von Klein- und Heimtieren
Häufiges & Seltenes bei Hund und Katze: Hätten Sie richtig diagnostiziert?
1. Thorax, 2. Abdomen
N. Eley (Gießen)
Orthopädische Besonderheiten: physiologisch vs. pathologischK. Zahn (Ismaning)
Röntgenbefunde bei geriatrischen HeimtierpatientenS. Köstlinger (Hannover/Ravensburg)
Schriftliche Erfolgskontrolle