Online-Seminar Pferde

Tierärztliche Betreuung von Pferdesportveranstaltungen
Minimalinvasiv - chirurgische Verfahren zur Diagnose und Therapie von Sehnen- und Gelenkserkrankungen

 

Das Seminar gibt einen Überblick über moderne minimalinvasive - chirurgische Verfahren im Bereich der Sehnen- und Gelenksdiagnostik sowie deren Therapie. Die Arthroskopie und Tenoskopie haben in den letzten Jahren viele neue Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie geliefert. Instrumente und Therapiemöglichkeiten, die sich auf dem Gebiet der Pferdemedizin weiterentwickelt haben oder aus der Humanmedizin adaptiert und transformiert werden konnten, haben hier weitreichende neue Möglichkeiten geschaffen. Durch diese Entwicklung konnten Therapien präzisiert und zum Teil Prognosen verschiedener Erkrankungen wesentlich verbessert sowie Heilzeiten zum Teil deutlich verkürzt werden. Trotz dieser modernen Verfahren stellen aber einige Erkrankungen noch immer eine Herausforderung mit zum Teil unerfreulicher Prognose dar. Diese richtig einzuschätzen und zu bewerten ist in diesen Fällen trotzdem für Tier und Besitzer*in eine wertvolle Information.

REFERENT: J. HAhn, Starnberg

Nach dem Studium der Veterinärmedizin in Budapest und München absolvierte Herr Dr. Hahn erfolgreich ein rotierendes Internship am Pferdezentrum der Universität Wien. Hier wurde seine Leidenschaft für die Pferde-Chirurgie geweckt und er fertigte im Anschluss eine Dissertation am renomierten AO Knochenforschungszentrum in der Schweiz an.
Nach bestandener ECVS-Residency an der Universität in Hannover war er zuerst Oberarzt an der Universität in Bern und danach Oberarzt an der Tierklinik Starnberg.
Neben seiner selbständigen Tätigkeit als konsiliarischer Chirurg an verschiedenen Kliniken, hatte Herr Dr. Hahn von 2015 - 2017 die Oberarztposition an der Pferdeklinik in Kirchberg inne.
Im Jahr 2017 übernahm er die Tierklinik Starnberg und leitet diese seitdem. Seit dieser Zeit werden dort minimalinvasive Operationen auf allen Gebieten der Pferdemedizin von einem Team von mittlerweile 9 Tierärzt*innen durchgeführt.

 

Foto: © Beurer, Tierklinik Starnberg

 

 

BeginnDienstag, 26.04.2022, 19:30 Uhr
EndeDienstag, 26.04.2022, 21:00 Uhr
Teilnahmegebühr40,00 €
VeranstaltungsortLive-Online-Seminar (wir verwenden GoToWebinar)
Teilnehmerzahlbegrenzt
Fortbildungsanerkennung2 ATF-Stunden

 

Nach dem LIVE-Termin kann das Seminar 12 Monate lang als Aufzeichnung gebucht werden.

Die Teilnehmer des LIVE-Termins erhalten nach dem LIVE-Termin einen Link zur Aufzeichnung.

Das Zertifikat wird Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Multiple-Choice-Tests zugesendet.

Anmeldung zum Live-Termin möglich bis 21.04.2022:

>>>zur Anmeldung