Online- Seminar Schweine:

Aktuelles zur Afrikanischen Schweinepest:
Aktuelle Situation, Vorgehen der Veterinärbehörden, Rahmenplan ASP und Statuserhebung

Gemeinsames Fortbildungsangebot der Bayerischen Landestierärztekammer, der Klinik für Schweine der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem bpt-Landesverband Bayern.

Referenten:

Dr. Iris Fuchs, Bayreuth:
Vizepräsidentin Bundestierärztekammer, Vizepräsidentin Bayerische Landestierärztekammer, Fachbereichsleiterin Veterinärwesen - Verbraucherschutz am Landratsamt Bayreuth

 

PD Dr. habil. Andreas Palzer, Scheidegg:
Fachtierarzt für Schweine, Diplomate ECPHM, Gesellschafter Tierarztpraxis Scheidegg

 

Prof. Dr. Mathias Ritzmann, Oberschleißheim:
Diplomate ECPHM, Inhaber des Lehrstuhls für Krankheiten der Schweine

Programm:

VORTRAGREFERIERENDE

Klinisches Bild der ASP und Situation in Europa

M. Ritzmann (Oberschleißheim)

Statusuntersuchung aus amtlicher Sicht

I. Fuchs (Bayreuth)

Vorgehen hinsichtlich der Statuserhebung nach Rahmenplan ASP

A. Palzer (Scheidegg)

Teilnahmegebühr: 40 €

ATF-Stunden: 2

Das Zertifikat wird Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Multiple-Choice-Tests zugesendet.

Den MC-Test finden Sie im Bedienfeld der Aufzeichnung. Senden Sie den Antwortbogen bitte ausgefüllt an fortbildung@bltk.de . Nach Prüfung erhalten Sie Ihre Teilnahmebescheinigung per Mail zugesendet.

Anmeldung:

>>>Zur Anmeldung