Online-Seminar Pferde:

Erkrankungen der Nasenhöhle und Nasennebenhöhle beim Pferd

Strategisches Vorgehen bei Diagnostik und Therapie

 

Nach einer anatomischen Auffrischung wird die Vorgehensweise bei der Untersuchung sowie die Einteilung der möglichen Erkrankungen geschildert. 
Die konservative und chirurgische Therapie wird anhand klarer Prinzipien mit Hilfe von Fallbeispielen geschildert.

Referent: T. Zwick, Gessertshausen

Herr Dr. Timo Zwick studierte von 1988 bis 1994 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er promovierte 1996, ebenfalls in München. Herr Dr. Zwick besitzt die Zusatzbezeichnung und Weiterbildungsermächtigung in der Pferdezahnheilkunde und ist geprüfter Pferdedentalpraktiker nach IGFP sowie Equine Veterinary Dentist (SVA). 
Von 2001 bis 2018 war Herr Dr. Zwick Teilhaber der Tierärztlichen Klinik  in Gessertshausen, seit 2018 ist er Geschäftsführer der Tierärztlichen Klinik Gessertshausen Altano Gmbh. 2004 wurde die Zahnstation Gessertshausen gegründet.

 

Foto: © Dr. T. Zwick

Teilnahmegebühr: 40,00 €

ATF-Stunden: 2

Das Zertifikat wird Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Multiple-Choice-Tests zugesendet.

Den MC-Test finden Sie im Bedienfeld der Aufzeichnung. Senden Sie den Antwortbogen bitte ausgefüllt an fortbildung@bltk.de . Nach Prüfung erhalten Sie Ihre Teilnahmebescheinigung per Mail zugesendet.

Anmeldung zur Aufzeichnung

>>> Anmeldung