Online-Seminar Neuweltkameliden

Anatomische Grundlagen und Besonderheiten bei Neuweltkameliden

Bayerische Landestierärztekammer und Verein der Züchter, Halter und Freunde von NWK e.V.

 

Im Rahmen dieses Online-Seminars werden die Grundlagen der Anatomie von Neuweltkameliden besprochen und auf deren Besonderheiten und Unterschiede zu anderen Tierarten hingewiesen und in Zusammenhang mit der klinischen Relevanz diskutiert.
Die zwei Referenten stellen aus verschiedenen Gesichtspunkten auch die funktionelle Anatomie dar und was in der täglichen Arbeit als praktizierende/r Tierärztin/Tierarzt berücksichtigt werden muss.

Referent: J. Maierl, München

Professor Johann Maierl studierte und promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nachdem er 2003 seine Habilitation beendete war er von 2004 bis 2007 Gastdozent in Bern an der Vetsuisse Fakultät.
Herr Prof. Maierl ist Fachtierarzt für Anatomie und leitet seit April 2016 den Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie der Tierärztlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München als Lehrstuhlvertreter.

 

 

Foto: © J. Maierl

 

 

Referent: H. Wagner, Gießen

Nach dem Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierproduktion, dem Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Promotion war Dr. Henrik Wagner zunächst am Institut für Tierärztliche Nahrungsmittelkunde tätig.
Seit 2010 arbeitet er an der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz der Justus-Liebig-Universität Gießen. 2021 wurde er Leiter der Tierärztlichen Ambulanz. Seit 2014 ist er Fachtierarzt für Kleine Wiederkäuer.
Seine derzeitige Tätigkeit ist die Arbeit als Tierarzt und Leiter der Tierärztlichen Ambulanz an der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz am Klinikum Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Schwerpunkt Bestandsbetreuung kleiner Wiederkäuer und Neuweltkameliden.

 

Foto: © H. Wagner

 

 

Teilnahmegebühr: 40,00 €

ATF-Stunden: 2

Das Zertifikat wird Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Multiple-Choice-Tests zugesendet.

Den MC-Test finden Sie im Bedienfeld der Aufzeichnung. Senden Sie den Antwortbogen bitte ausgefüllt an fortbildung@bltk.de . Nach Prüfung erhalten Sie Ihre Teilnahmebescheinigung per Mail zugesendet.

Anmeldung zur Aufzeichnung vom 11.10.2021, Laufzeit bis 11.10.2022:

>>>Anmeldung