Ihre Ansprechpartner:

 

Frau Selimovic, Tel. 089 219908-12

E-Mail: btt@bltk.de

Anfragen wenn möglich per Mail. 

Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

Website: www.bltk.de

Vortragsempfehlungen
für Amtstierärztinnen und Amtstierärzte:

Vortragsprogramm Kleintiere

Vögel, Exoten, Insekten & mehr: 

  • A. Vilcinskas, Gießen: Insektenbiotechnologie für die Veterinärmedizin

 

Mikrobiologie / Antibiotika:

  • K. Mohr, München: Antibiotikaeinsatz bei Hund und Katze durch Tierärzte in Bayern - Einfluss der TÄHAV
  • M. Werner, München: Modulation der intestinalen Mikrobiota bei chronischen und akuten Enteropathien - Antibiotika und andere Alternativen
  • B. Schulz, München: Rationaler Einsatz von Antibiotika bei respiratorischen Erkrankungen von Hund und Katze
  • T. Henle, Dresden:
    Manukahonig: Inhaltsstoffe, antimikrobielle Wirkung, Authentizität


Rund um den Hund:

  • D. Döring, München: Die Tasthaare des Haushundes: unnötig oder schützenswert?


Vögel, Exoten, Insekten & mehr:

  • S. Öfner, München: Tierärztliche Betreuung von exotischen Säugetieren
  • R. Korbel, J. v. Maltzan, S. Giltner, München: Wildtierversorgung in Bayern - eine Zukunftsaussicht


Haustierkauf:

  • P. Du Bois, Dreilinden/Berlin: ebay Kleinanzeigen - kleine Maßnahme, große Wirkung? Verantwortungsvolle Tiervermittlung über das Internet

>>>Zum vollständigen Vortragsprogramm Kleintiere

Vortragsprogramm Pferde

Fallbesprechungen: 

  • L. Göhring, Lexington, USA : EAV-Ausbruch und Fallbericht

 

Euthanasie / Tierschutz: 

  • H. Gerhards, München: Euthanasie beim Pferd aus Tierschutzgesichtspunkten: Indikationsstellung und Durchführung aus Sicht des Klinikers
  • B. Huber, Ebersberg: Euthanasie aus Sicht der Behörde

 

Traumata am Kopf:

  • P. Witzmann, Leinfelden-Echterdingen: Läsionen am und im Pferdemaul bei Turnierpferden

 

Neues und Bewährtes aus der Diagnostik

  • L. Göhring, Lexington, USA: EHV-5 im Nasentupfer - was jetzt?

 

Orthopädie:

  • J. Hoffmann, Gießen: Objektive sensorbasierte Lahmheitsuntersuchung mittels Lameness Locator und HufScan

 

>>>zum vollständigen Vortragsprogramm Pferde

Vortragsprogramm Wiederkäuer

Milchviehhaltung - Quo vadis?

  • S. Moder, Steingaden: Projekt Spezialistennetzwerk Bayern: Unterstützung von Tierärzten für Tierärzte
  • M. Schmaußer, Freising: Das Leben vom Kalb bis zur Milchkuh
  • I. Fuchs, Bayreuth: Amtstierärztliche Möglichkeiten in Zusammenarbeit mit praktizierenden Tierärzten zur laufenden Verbesserung der Tiergesundheit in Milchviehbetrieben
  • H. Zerbe, Oberschleißheim: Task Force Bestandsbetreuung - Eine bayerische Initiative

 

Milchkuh: Fokus Gesundheit: 

  • G. Bosch, Steingaden: Auswirkung der Fütterung auf die Gesundheit einer Milchkuh
  • A. Öhm, Leipzig / Oberschleißheim: Lahmheit bei Milchkühen: Bayern im internationalen Vergleich
  • S. Moder, Steingaden: Kranke Gliedmaße: Schlachtung aus "Not" oder "Wirtschaftlichkeit"?

 

Milchkuh: Fokus Eutergesundheit und Milchhygiene: 

  • M. Wenning, Oberschleißheim: Hygienische Qualität von Rohmilch und pasteurisierter Milch aus Milchausgabeautomaten
  • C. Baumgartner, Wolnzach: Aktuelles zur Rohmilchgüteverordnung und Rückstandsanalytik
  • R. Mansfeld, Oberschleißheim: Selektives Trockenstellen

 

Neuweltkameliden.... 

  • H. Wagner, Gießen: ... im gesetzlichen Kontext zur Haltung & Tierschutz sowie Grundlagen der Propädeutik
  • I. Emmerich, Leipzig: ... im gesetzlichen Kontext zum Arzneimittelrecht

 

Milchkuh / Kalb: Fokus Tierhygiene / Tierhaltung / Tierschutz: 

  • M. Siebenhütter, München: Biosicherheit in Rinderbetrieben
  • L. Kellermann, Oberschleißheim: Brennpunkte der Kälberhaltung
  • A. Öhm, Leipzig / Oberschleißheim: Haltungsassoziierte Schäden / Technopathien bei Milchkühen in Bayern
  • C. Bothmann, Oldenburg: Tierschutztransportverordnung

 

Milchkuh: Fokus Gesundheit:

  • H. Reßler, Höchstädt: Basics zur Klauengesundheit

 

Milchkuh: Fokus Eutergesundheit und Milchhygiene:

  • D. Hömberg, Münster: Automatische Melksysteme: Wesentliche Voraussetzungen für gute Eutergesundheit und eine hohe Milchleistung
  • E. Blume, Augsburg: Direktvermarktung - Regionale Vermarktung von Milch und Milcherzeugnissen

 

Aktuelles zur Rindermedizin:

  • I. Emmerich, Leipzig: Aktuelles zum Arzneimittelrecht

 

Kleine Wiederkäuer:

  • H. Axt, Freiburg: Wasserversorgung und Wasserbedarf von kleinen Wiederkäuern
  • H. Strobel, Stoffenried: Klauengesundheit im Kontext des Tierwohles
  • H. Wagner, Gießen: Beispiele von Tierschutzfällen aus der Praxis

 

>>>zum vollständigen Vortragsprogramm Wiederkäuer

Vortragsprogramm Schweine

Schweinehaltung: Quo vadis?

  • J. Harlizius, Bad Sassendorf:
    Krankenbucht und Nottötung beim Schwein: Was ist in der Praxis zu beachten?

Schweinehaltung: Quo vadis? 

  • S. Zöls, Oberschleißheim: Aktueller Stand der Ferkelkastration in Deutschland
  • T. Pabst, Dülmen: Kupierverzicht in der täglichen Praxis
  • C. Jais, Poing: Neue Anforderungen für die Haltung von Sauen im Deck- und im Abferkelstall

 

Schweinemedizin: von der Diagnostik bis zum Einzelfall: 

  • M. Eddicks, Oberschleißheim: Diagnostisches Vorgehen im Bestand und Interpretation von Befunden
  • J. Stadler, Oberschleißheim: Fieber, Anämie und Hautveränderungen bei Mastschweinen
  • M. Viehmann, Schrozberg: Plötzliche Todesfälle im Maststall. Die Diagnose ein Regelfall - die Lösung ein Einzelfall?
  • N. Walhöfer, Dülmen: Täglich grüßt die Ohrrandnekrose
  • R. Kröger, Düren: Tränkwasserhygiene in Ferkelerzeugerbetrieben - Bedeutung in der tierärztlichen Bestandsbetreuung

 

Arzneimittelrecht:

  • I. Emmerich, Leipzig: Aktuelles zum Arzneimittelrecht

Vortragsprogramm Amtliche Tierärztinnen und Tierärzte

Amtliche Überwachungsaufgaben: Vom Lebendtier bis zur Metzgerei: 

  • E. Wullinger, Rottal-Inn: Notschlachtung und weiterführende Untersuchungen
  • C. Erl-Höning, Weiden: Befunderfassung und Weiterleitung
  • B. Sperner, München: Aus eins mach´ drei - VO(EG) Nr. 854/2004 versus "Neuer Kontroll-VO", delegierter und Durchführungsrechtsakte - Wegweiser für amtliche Tierärzte
  • M. von Wenzlawowicz, Schwarzenbek: Elektrobetäubung: Die Nutzung der aufgezeichneten Daten zur Erkennung von Betäubungsfehlern
  • U. Messelhäußer, Oberschleißheim: Listerien - Sanierungsmöglichkeiten in Metzgereien
  • E. Wullinger, Rottal-Inn: Mobiles Schlachten
  • S. Forster, Nürnberg: Weideschlachtung
  • R. Schünemann, Gießen, E. Wullinger, Rottal-Inn: Amtliche Schlachttier- und Fleischuntersuchung - Quo vadis?

Vortragsprogramm Tierseuchen / Zoonosen

75 Jahre Tierseuchenbekämpfung

  • T. Mettenleiter, Riems: 75 Jahre Tierseuchenbekämpfung

 

Aktuelles zu Tierseuchen: 

  • B. Grabkowsky, Vechta: AI & ASP Prävention im landwirtschaftlichen Betrieb: Die Risikoampel als Instrument zur betriebsindividuellen Risikoeinschätzung
  • M. Schick, München: Aktuelles aus dem BMEL

 

Afrikanische Schweinepest: 

  • M. Müller, Bayreuth: Umsetzung der Schweinehaltungshyg-VO: Biosicherheit? Alles sicher?
  • A. Palzer, Scheidegg: ASP-Statusuntersuchung

 

Aviäre Influenza: aktuelles zu Prävention und Bekämpfung: 

  • U. Gerdes, Hannover: Aviäre Influenza: Erfahrungen bei der Bekämpfung
  • M. von Wenzlawowicz, Schwarzenbek: Tierschutzgerechte Durchführung der Nottötung von Geflügel

 

Zoonosen und Infektionskrankheiten:

  • R. Straubinger, München: Brucellose bei Hund und Schwein
  • J. Böttcher, Poing: Q-Fieber: Impfprophylaxe bei kleinen Wiederkäuern
  • R. Straubinger, München: Aspergillose und Resistenz von Azolen
  • J. Böttcher, Poing: Rindersalmonellose: Immunreaktion auf bestandsspezifische Impfstoffe

 

 

 

Vortragsempfehlung mit ATF-Stunden