Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

 

Telefon: 089 219908-0
Telefax: 089 219908-33

 

E-Mail: kontakt@bltk.de
Website: www.bltk.de

< Corona: Arbeitsschutzverordnung verlängert
18.03.2022 09:00 Kategorie: Tierärztliche Praxis, Aktuelle Mitteilungen, Coronavirus, TFA

Strahlenschutz: Einhaltung der Fristen zur Aktualisierung der Fachkunde (TÄ) und der Kenntnisse im Strahlenschutz (TFA)

Hinweise zur Einhaltung der Frist zur Aktualisierung der Fachkunde (Tierärztinnen/Tierärzte) und zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz (Tiermedizinische Fachangestellte) aufgrund Corona-Pandemie

 

Nach § 48 Abs. 1 Satz 1 bzw. § 49 Abs. 3 StrlSchV muss die Aktualisierung der Fachkunde bzw. der Kenntnisse im Strahlenschutz alle fünf Jahre erfolgen. Dies gilt auch während der Corona-Pandemie.

 

Das StMUV hat eine Sonderregelung zur Erfüllung der Fortbildungspflicht im Strahlenschutz erlassen. Sie können bis 31.12.2022 auch auf, von der zuständigen Stelle anerkannte, Grund- und Aktualisierungskurse im Online-Format zurückgreifen. 

 

Für die Aktualisierung Ihrer Fachkunde im Strahlenschutz können Sie auch anerkannte humanmedizinische Kurse besuchen. Dies gilt nicht für Grundkurse im Strahlenschutz.