Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

 

Telefon: 089 219908-0
Telefax: 089 219908-33

 

E-Mail: kontakt@bltk.de
Website: www.bltk.de

< FU-Berlin: "HKP-Mon" - Studienteilnehmer zum Antibiotikamonitoring bei Hunden, Katzen und Pferden gesucht
07.12.2021 11:40 Kategorie: Aktuelle Mitteilungen, Startseite NEU

BLTK: Geschäftsführerwechsel nach 34 Jahren

Herr Christoph Heppekausen hat zum  1. Dezember 2021 die Geschäftsführung der Bayerischen Landestierärztekammer übernommen. Der Volljurist und Bachelor of Business Administration (BBA) tritt damit die Nachfolge von Herrn Axel Stoltenhoff an. "Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und darauf, die Belange aller Kammermitglieder bestmöglich zu vertreten", so Christoph Heppekausen.

 

Herr Stoltenhoff wird als bisheriger Geschäftsführer Herrn Heppekausen noch bis Ende Januar 2022 in der BLTK einarbeiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten und dann, nach über 30 Jahren Tätigkeit, in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

 

"Wir sind sehr froh, dass wir mit Herrn Heppekausen eine hervorragende Persönlichkeit für diese Aufgabe gewinnen konnten", so Dr. Karl Eckart (Präsident der Bayerischen Landestierärztekammer). "Seine hohe Qualifikation reicht von einer profunden Fachkenntnis im medizinrechtlichen und verwaltungstechnischen Bereich über diverse Gremienmitgliedschaften bis hin zu Lehraufträgen und fachlichen Veröffentlichungen. Herr Heppekausen verfügt zudem über große Erfahrung im Bereich der Selbstverwaltung. Darüber hinaus danken wir Herrn Stoltenhoff für seine hervorragende Arbeit sowie seinen unermüdlichen Einsatz rund um die Belange der Tierärztinnen und Tierärzte in Bayern und wünschen ihm weiterhin alles Gute."