< Corona: Impfpflicht in Tierarztpraxen - Abstimmung mit dem StMGP
04.04.2022 09:20 Kategorie: Aktuelle Mitteilungen, Startseite NEU, Nutztierpraxis

FU Berlin: Studie zu Nematoden bei Schweinen

Tierärztebefragung zu Nematoden- und Resistenzvorkommen bei Schweinen in der Freiland- und Auslaufhaltung

Die Befragung dient der Datenerhebung im Rahmen der durch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) finanzierten und durch die Freie Universität Berlin durchgeführten Studie zur "Prävalenz von Nematodeninfektionen und Anthelminthikaresistenzen in der Ferkelaufzucht und Mast von Schweinen in der Freiland- oder Auslaufhaltung".

 

Ziel der Studie ist es Informationen zur Prävalenz von Nematodeninfektionen und der Resistenzsituation bei in Freiland-/Auslaufhaltung gehaltenen Schweinen in Deutschland zu gewinnen.

 

Link zur Umfrage: https://survey2.vetmed.fu-berlin.de/index.php/373738?lang=de

 

Der Fragebogen richtet sich ausschließlich an Tierärztinnen und Tierärzte, die in Ihrer Tätigkeit Schweinebetriebe in Auslauf- oder Freilandhaltung betreuen.


Die Bearbeitung dauert ca. 10 Minuten. Darin sollen deutschlandweit Fragen zu u.a. die praktische Umsetzung von Entwurmungsstrategien in Auslauf- und Freilandbetrieben beantwortet werden.

 

Da es derzeit wenige Informationen zu diesem Thema gibt würden wir uns über jede Teilnahme an der Online-Studie freuen.

  

Weitere Informationen:

Informationsblatt für Tierärzte_Studie Nematoden Schwein.pdf

Informationsblatt für Betriebe_Studie Nematoden Schwein.pdf

 

Hannah Fischer
Doktorandin Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin (Freie Universität Berlin)