< Newsletter 08.05.2020: Sicherstellung der Pflichtpraktika unserer Studierenden der Tiermedizin während der Coronavirus-Pandemie
12.05.2020 10:11 Kategorie: Kleintierpraxis, Nutztierpraxis, Tierärztliche Praxis, Arbeitssicherheit / bgw, Pferde

Newsletter 12.05.2020: Maskenpflicht in Tierarztpraxen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

aus dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz sowie dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erhielten wir heute den klarstellenden Hinweis, dass § 12 Abs. 3 der 4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung seit dem 11.5.2020 auch für Tierarztpraxen gilt.

Damit besteht in Tierarztpraxen für das Personal, die Patientenbesitzer und Begleitpersonen Maskenpflicht. Die Maskenpflicht entfällt, soweit die Art der zu erbringenden Leistung sie nicht zulässt. Außerdem ist durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, dass grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den Patientenbesitzern eingehalten werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre Bayerische Landestierärztekammer