< FLI: Afrikanische Schweinepest - FLI aktualisiert Risikobewertung
09.01.2020 08:00 Kategorie: Aktuelle Mitteilungen, Arzneimittel / AMG, Tierärztliche Praxis, Startseite, sonstiges

Neuer Tarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte ab 1. Januar 2020

Die Tarifpartner Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) und Verband medizinischer Fachberufe e.V.(vmf)  haben sich auf Änderungen beim Gehaltstarifvertrag und beim Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung geeinigt. Diese Änderungen treten am 01.01.2020 in Kraft.

Bei einer 36-monatigen Laufzeit ist eine zweistufige Anhebung der Gehälter für TFA vorgesehen. Die Ausbildungsvergütung erhöht sich in allen drei Ausbildungsjahren um jeweils  70,-- EURO.

Im Rahmen des Tarifvertrages zur betrieblichen Altersversorgung  wurde zudem eine Erhöhung der Anschubfinanzierung zum Aufbau einer betrieblichen Altersversorgungsleistung beschlossen.