Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

 

Telefon: 089 219908-0
Telefax: 089 219908-33

 

E-Mail: kontakt@bltk.de
Website: www.bltk.de

Die Kandidatinnen und Kandidaten des Tierärztlichen Bezirksverbandes Oberbayern stellen sich vor:

Für den Inhalt dieser Vorstellung ist ausschließlich die vorgestellte Person verantwortlich. Die BLTK und die TBVe sind für den Inhalt nicht verantwortlich.

 

Aigner, P.

Foto: privat

Dr. med. vet. Peter Aigner

Engelsberg, Jahrgang 1955

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

Ballauf, B.

© BLTK

Dr. med. vet. Brigitte Ballauf

Unterhaching, Jahrgang 1960

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich versuchen möchte, für die nachfolgende Tierärztegeneration bestmögliche Voraussetzungen im Beruf und für die zu betreuenden Tiere die bestmögliche Versorgung mit zu gestalten.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

Delegierte des TBV Oberbayern sowie der BLTK; Mitglied im Weiterbildungsausschuss der BLTK 

Balmer, S.

Foto: privat

Dr. med. vet. Sarah Balmer

Jahrgang 1988

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich an der Zukunft unseres Berufstandes mitwirken möchte und vor allem den Ansichten der jüngeren Generationen mehr Gewicht verleihen möchte. Die aktuelle Situation hinsichtlich des Personalmangels in Kliniken, des fehlenden Nachwuchses und der zunehmenden Schwierigkeit, die Notdienste flächendeckend weiterhin aufrecht zu erhalten bedarf zeitnahes aktives Handeln.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

BpT

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Notdienstgestaltung, Weiterbildung 

Beck, W.

Foto: privat

Dr. med. vet. Wieland Beck

Neuburg an der Donau, Jahrgang 1965

Tätigkeitsbereich: Pharmazeutische Industrie

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich mit Leib und Seele Tierarzt bin und mich für unseren Berufsstand einsetzen möchte. 

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

ProPraxis e.V. - Verein für die arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung von Tierärzt*innen

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Weiterbildung, Arbeitssicherheit, Arzneimittel 

Beyer, J.

Foto: privat

Mag. med. vet. Julia Beyer

München, Jahrgang 1987

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als Tierärztin verbessern möchte.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

DVG

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Tierschutz, Kleintiermedizin, Notfallmedizin, Kleintieranästhesie

Chandraratne, S.

Foto: privat

Dr. med. vet. Sue Chandraratne

Jahrgang 1984

Tätigkeitsbereich: Veterinärverwaltung

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

Dedie, P.

Foto: privat

Patrik Dedie

Jahrgang 1986

Tätigkeitsbereich: Praktiker(Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK
  • Vorstandsmitglied für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich die Zukunft von praktizierenden Tierarzt:innen attraktiver gestalten und dadurch sichern möchte. Nur mit einem starken Berufstand sind herausfordernde Aufgaben wie Notdienst, Personalmangel und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu bewältigen.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

GPM, BPT

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Pferdemedizin, Standespolitik

Diel, F.

Foto: privat

Florian Diel

Mainburg, Jahrgang 1991

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

Geschäftsführer bvvd; Vorsitz Arbeitskreis Junges Netzwerk bpt; Mitglied Arbeitskreis Nutztiere TVT 

Di Garbo, G.

Foto: privat

Giulia Di Garbo, Fachtierärztin für Pferde

München, Jahrgang 1989

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich die Zukunft der Pferdepraktiker*innen / Kliniker*innen aktiv mitgestalten möchte.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

BAT

Donandt, D.

Foto: privat

Dr. med. vet. Dietz Donandt

Hallbergmoos, Jahrgang 1957

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK

mehr ...

Ich kandidiere weil ...

ich als Pferdepraktiker unseren Beruf auch in Zukunft attraktiv gestalten will. 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

BPT, GPM, Delegierter der BLTK

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Pferdemedizin, Attraktivität unseres Berufes 

Ertl, I.

Foto: privat

Dr. med. vet. Ilse Ertl

Mauern, Jahrgang 1965

Tätigkeitsbereich: Praktiker:in (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich die Position der Tierärzte gegenüber der Politik vertreten möchte. Ohne die Unterstützung der Politik werden wir die Probleme wie z.B. den Tierärztemangel, die Probleme bei der Organisation des Notdienstes oder z.B. die Probleme der amtlichen Tierärzte nicht in den Griff bekommen.

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Tierärztemangel, Notdienstproblematik, Abhängigkeit der amtlichen Tierärzte, Tierschutz bzw. die Forderung nach einem Landestierschutzbeauftragten 

Fischel, S.

© BLTK

Dr. med. vet. Sina Fischel

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

Gloning S.

Foto: privat

Dr. med. vet. Simon Gloning

München, Jahrgang 1984

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

weil ich die Zukunft unseres Berufstandes mitgestalten will. Besonders die Anliegen der jüngeren Kolleg*innen verdienen deutlich mehr Berücksichtigung. Für eine offene, ehrliche und jüngere BLTK!

Hirsch, N.

Foto: privat

Dr. med. vet. Nicola Hirsch

München, Jahrgang 1983

Tätigkeitsbereich: Institut / Tiergesundheitsdienst

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich das Gefühl habe, dass die Luft in der (Nutztier)Praxis und für die (Nutztier)Praxis immer dünner wird. Jammern bringt nichts – nur machen! Daher möchte ich mich für die Wahl aufstellen lassen und für uns Tierärzte und unseren Berufsstand stark machen.

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Zulassungsbestimmungen zum Studium, Studieninhalte (z.B. auch kaufmännische Inhalte), Arzneimittel, Bestandsbetreuung, Telemedizin

Jopp, I.

Foto: privat

Dr. med. vet. Ilka Jopp

München

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

nur mit aktiver Mitarbeit in der Kammer können wir etwas bewirken.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

Delegierte der BLTK, Mitglied des Landesausschuss der Bayerischen Ärzteversorgung

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Weiterbildung 

Köstlin, R.

© BLTK

Prof. Dr. Roberto Köstlin

München

Tätigkeitsbereich: keine Angaben

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

die Weiterbildung durch das Kliniksterben mir große Sorgen bereitet.

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Weiterbildung

Lentrodt, S.

Foto: privat

Dr. med. vet. Susanne Lentrodt

Neufahrn, Jahrgang 1972

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich als Fachtierarztpraxis häufig Bindeglied zwischen niedergelassener Praktiker und Klinik bin und so die Belange beider Seiten mitbekomme.

Link, M.

Foto: privat

Dr. med. vet. Marion Link

Gauting, Jahrgang 1969

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich unseren Berufsstand aktiv unterstützen möchte, ich junge Tierärzte:innen unterstützen möchte, ich Fort-und Weiterbildung vorantreiben möchte.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

BPT , DVG , ehrenamtl.Richterin, Gutachterin vor Gericht

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

hochqualitative Fortbildung, Weiterbildung, Vereinbarkeit Beruf -Familie 

Lutz, H.

Foto: privat

Dr. med. vet. Hubertus Lutz

Aschheim, Jahrgang 1951

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich meine 45 jährige Berufserfahrung als praktischer Tierarzt für Pferde einbringen möchte.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

BPT Mitglied, Gutachter für Pferde 

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Pressearbeit, inhaltlicher Ausbau des GOT Pferdeversicherungswesens, Aufbau einer GOT App

Lutz, S.

Foto: privat

Dr. med. vet. Sibylle Lutz

Aschheim, Jahrgang 1956

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

auch Praktiker sollten in der Tierärztekammer vertreten sein 

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Vertretung der Belange klinisch tätiger Tierärzte, Zulassungsbestimmungen zum Studium, Motivation junger TÄ zu klinischer Tätigkeit, Ausbildung 

Meiler, D.

Foto: privat

Dr. med. vet. Diane Meiler

München, Jahrgang 1978

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

die Situation der Tierärzte sowohl in der täglichen Arbeit als auch insbesondere die der Kliniken im Nacht- und Notdienst aufgrund des Personalmangels, des Ausbleibens adäquaten Nachwuchses durch die Universitäten aufgrund selektiver Spezialistenausbildung, des Booms im Bereich der Haustiere generell im Rahmen der Corona-Pandemie als auch die Situation der tierärztlichen Fachangestellten im Niedriglohnsektor eine absolute Herausforderung in der Tätigkeit praktizierender Tierärzte darstellt. Wir stehen vor sehr schweren Hürden, den Notdienst aufgrund von Arbeitszeitschutzgesetz und Personalmangel und dadurch die adäquate Versorgung der Tiere weiter aufrecht erhalten zu können. In dieser Situation befinden sich alle Praxen und Kliniken.

Milleder, B.

Foto: privat

Beatrice Miller

Haar

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

die ganzheitliche Tiermedizin vertreten sein sollte.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

GGTM, IAVH

Moder, S.

Foto: privat

Dr. Siegfried Moder

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ... 

die auf bayerischer Ebene angestoßenen Projekte zur Unterstützung der prakt. Tierarzt:innen weitergeführt und in der nächsten Legislaturperiode erfolgreich abgeschlossen werden sollen.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

bpt-Präsident; Vorsitzender LpT Bayern; Präsidiumsmitglied der BTK; Vorstandsmitglied der BLTK; FVE Vizepräsident

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Tierärztemangel; Umsetzung AHL und TAMG; Schaffung moderner Praxisstrukturen auch in freien Praxen; Integration junger Kolleg:innen in Praxis 

Möllmann, T.

Foto: privat

Dr. med. vet. Thomas Möllmann

Oberherrnhausen, Jahrgang 1964

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

Mosenheuer, B.

Foto: privat

Birgit Mosenheuer, Fachtierärztin für Pferde, ZB Homöopathie

Moosach, Jahrgang 1966

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich der Homöopathie mehr Gewicht innerhalb unseres Berufsstandes geben möchte.

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Homöopathie, Weiterbildung 

Neubauer, C.

Foto: privat

Carolin Neubauer

Jahrgang 1982

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

Pieper, K.

Foto: privat


Dr. med. vet. Korbinian Pieper

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

es wichtig ist, im Alltagsstress nicht die Dinge aus den Augen zu verlieren, die berufspolitisch für den tierärztlichen Berufsstand überlebensnotwendig sind. Themen wie das sogenannte „Kliniksterben“, neue gesetzliche Bestimmungen und Auflagen sowie der gravierende Personalmangel sind nur einige der Dinge, die uns alle bewegen und die dringend angegangen werden müssen.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

bpt, AVA, DVG

Randt, A.

Foto: privat

Dr. med. vet. Andreas Randt

Poing, Jahrgang 1960

Tätigkeitsbereich: Institut / Tiergesundheitsdienst

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich eine Zusammenarbeit mit allen Tierärztinnen und Tierärzten für wichtig und zielführend halte.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

Mitglied der FG Rind im BpT, ARE VET, BAT

Reball, H.

Foto: privat

Dr. med. vet. Heike Reball

Unterhaching, Jahrgang 1968

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich die Interessen der Mitarbeiter von kleinen und mittleren Kleintierpraxen vertreten möchte.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

DVG, EAAV 

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Tierärztliche Weiterbildung in der Praxis 

Renner, K.

Foto: privat

Dr. med. vet. Konrad Renner

Schondorf

Tätigkeitsbereich: Veterinärverwaltung

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

Standespolitik ist und war mir seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen, für die ich mich gerne weiterhin engagieren möchte.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

24 Jahre im Vorstand des Lbt, zuletzt als Vorsitzender. 8 Jahre im Landesausschuss der Bayer Tierseuchenkasse. Mitglied des Vorstandes des TBV Obb, Delegierter zur Bundestierärztekammer

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Tierschutz-und Tiergesundheitsrecht; "one voice" aller tierärztlichen Berufsgruppen, um (standes)politische Erfolge zu erzielen. 

Renner-Müller, I.

Foto: privat

Dr. med. vet. Ingrid Renner-Müller

Vierkirchen/Lkr. Dachau, Jahrgang 1959

Tätigkeitsbereich: Hochschule

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich jetzt wieder mehr Zeit habe (meine Arbeit ist nicht mehr so stressig und unsere Kinder sind groß). Ich kann meine über 35-jährige Erfahrung an der Universität (Forschung und Ausbildung), kombiniert mit der Erziehung von 4 Kindern einbringen.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

DVG, ATF, GV-Solas (hier: auch Genetikausschuss)

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Ausbildung, Tätigkeiten in der Forschung 

Scabell, P.

Foto: privat

Dr. med. vet. Peter Scabell

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

im gemeinsamen Dialog die Gestaltung der Zukunft des Tierärztlichen Berufstandes äußerst wichtig ist.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

Delegierter TBV OBB und BLTK

Schmaußer, M.

Foto: privat

Dr. med. vet. Michael Schmaußer

Wolfersdorf, Jahrgang 1977

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK

mehr ...

Ich kandidiere, weil ...

ich glaube, dass wir nur zusammen unseren Berufsstand zukunftsfähig machen können.

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

ITB, Nachwuchs, Telemedizin

Schmid, L.

Foto: privat

Dr. med. vet. Lorenz Schmid

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

mir ein kollegiales und faires Miteinander unter Tierärzten/innen ob Alt oder Jung, Angestellt oder Selbständig sehr wichtig ist. Wir brauchen eine starke Berufsvertretung, damit wir unsere Interessen zukünftig noch öffentlichkeitswirksamer durchsetzen können. Wir brauchen moderne Praxisstrukturen und unter anderem Alternativen zu bestehenden Zulassungsbeschränkungen an unseren Hochschulen, um für unseren Beruf auch in Zukunft Prestige und Attraktivität zu erhalten.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

Gründungs- und Vorstandmitglied der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde, DGT Gründungs- und Vorstandsmitglied im Verbund unabhängiger Kleintierkliniken, VUK

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

moderne Praxisstrukturen, starke Berufsvertretung 

Schneider, C.

Foto: privat

Dr. med. vet. Claudia Schneider

Jahrgang 1976

Tätigkeitsbereich: Pharmazeutische Industrie

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich aktiv die Attraktivität unseres Berufsstandes sowie die Qualität der Arbeitsbedingungen mitgestalten möchte und die Entwicklung und Verfügbarkeit von Tierarzneimitteln unterstützen möchte. 


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

ATF

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Standespolitik, Umsetzung von VO (EU) 2019/6, TAMG, Tierschutz, Innovation und Verfügbarkeit von Tierarzneimitteln 

Scholz, J.

Foto: privat

Dr. med. vet. Julia Scholz

München, Jahrgang 1980

Tätigkeitsbereich: BLTK, Fortbildung

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich den direkten Austausch mit Ihnen nutzen möchte, um Fortbildungen und Informationsveranstaltungen optimal auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Fortbildung zu allen tiermedizinischen Bereichen sowie Präventivangebote, Kommunikation und kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Themen

Siebenhütter, M

Foto: privat

Dr. med. vet. Michael Siebenhütter

Luttenwang

Tätigkeitsbereich: Veterinärverwaltung

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

Berufspolitik von engagierten Menschen lebt und ich mich gerne für den Berufstand einsetze.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

Delegierter beim TBV Oberbayern, Mitglied im BTK-Ausschuss Tierseuchenrecht, Mitglied beim Landesverband beamteter Tierärzte Bayern

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Nutztiere, Tierseuchen

Sommer, K.

Foto: privat

Dr. med. vet. Klaus Sommer

München, Jahrgang 1970

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter zur BLTK und
  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

persönliches, berufspolitisches Engagement für uns Tierärzte zwingend notwendig ist. Und ich mit meinen Ideen und Überzeugungen meinen Beitrag dazu leisten möchte.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden: 

Delegierter im TBV OBB, Vorsitzender der Gesellschaft für freie Tiermedizin, GfT e.V

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Weiterbildung, Notdienst, Tiermedizin als freier Beruf

Sorge, U.

Foto: privat

Dr. med. vet. Ulrike Sorge

Tätigkeitsbereich: Institut / Tiergesundheitsdienst

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

unser Beruf vielfältig und mir die Vertretung der Interessen aller Facetten der tierärztlichen Arbeit wichtig ist.

Städele, C.

Foto: privat

Dr. med. vet. Christian Städele

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter für den TBV Oberbayern

Usko, K.

Foto: privat

Kim Usko

Tätigkeitsbereich: Veterinärverwaltung

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

von Bremen, D.

Foto: privat

Dr. med. vet. Dörte von Bremen

Weil

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich mich für den Erhalt unabhängiger Praxen und den Schulterschluss mit den Integrativen Therapieformen einsetzen möchte.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

DZVhÄ, IAVH

Weidemann, K.

Foto: privat

Korbinian Weidemann

Dettenschwang, Jahrgang 1995

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

bei den aktuellen großen Herausforderungen im Berufsstand (Fachkräftemangel, Notdienstproblematik, Wirtschaftlichkeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie) die Stimme der jungen KollegInnen gehört werden muss um den Beruf nachhaltig attraktiv gestalten zu können.


Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

Junges Netzwerk im bpt, fachliche Leitung Fachgruppe Rind im bpt 

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Buiatrik, ITB, Praxismanagement 

Weinzierl, F.

© BLTK

Dr. med. vet. Friederike Weinzierl

Tätigkeitsbereich: Praktikerin (Niedergelassen oder Angestellte)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich denke, dass ein Problem unseres Berufes die schwierige Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist und hier noch viel Handlungsbedarf besteht. Da ich sowohl angestellte Tierärztin bin als auch niedergelassene Tierärztin mit einer Exotenpraxis und drei Kinder habe, kenne ich den Spagat zwischen den beruflichen Anforderungen, den Anforderungen der Tierbesitzer:innen an uns und die schwierige Vereinbarkeit unseres Berufes mit der Familie. In Zeiten eines immer größeren Personalmangels sollten wir einiges dafür tun, dass Kolleg:innen mit jungen Familien nicht in andere Berufe abwandern, da hier die Vereinbarkeit besser erscheint.

 

Ämter und Mitgliedschaften in tierärztlichen Verbänden:

AGARK der DGHT

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Fortbildung, Weiterbildung, Exotenmedizin

Wiedemann, A.

Foto: privat

Dr. med. vet. Astrid Wiedemann

München

Tätigkeitsbereich: berufsfremd

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

ich mich für die Tierärzteschaft aktiv einsetzen will.

Wollanke, B.

© BLTK

PD Dr. Bettina Wollanke

München, Jahrgang 1968

Tätigkeitsbereich: Hochschule

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierte zur BLTK und
  • Delegierte für den TBV Oberbayern

mehr ...

Ich kandidiere, weil  ...

man als Delegierte/r wichtige Entscheidungen, die die Tierärzteschaft betreffen, mit beeinflussen kann. 

 

Interesse an folgenden tierärztlichen Themen:

Mit der Aufgabe des Klinikstatus vieler Kliniken und der Tendenz hin zu Teilzeitstellen werden sowohl die Notdienstorganisation als auch die Weiterbildung immer problematischer. Hier Lösungen zu finden, die das Niveau der tierärztlichen Versorgung nicht sinken lassen und eine angemessene Weiterbildung ermöglichen, sind eine Herausforderung. 

Zeitelhack, M.

© BLTK

Dr. med. vet. Michael Zeitelhack

Aschheim, Jahrgang 1963

Tätigkeitsbereich: Praktiker (Niedergelassen oder Angestellter)

 

Ich kandidiere für die Wahl als

 

  • Delegierter für den TBV Oberbayern

Nach oben