Ihre Ansprechpartner:

 

Frau Selimovic, Tel. 089 219908-12

E-Mail: selimovic@bltk.de

 

Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

Website: www.bltk.de

BLTK Fortbildung "Online-Seminar"

Wir freuen uns, Ihnen die ersten BLTK-Online-Seminare für das Jahr 2020 vorstellen zu können.

 

Nach dem LIVE-Termin stehen  Ihnen die Online-Seminare als Aufzeichnung zur Verfügung

>>>Online-Seminare AUFZEICHNUNG

 

Sie möchten stets über neue Fortbildungsangebote und aktuelle News informiert sein? Dann registrieren Sie sich für den BLTK Newsletter >>>zur Registrierung

 

 

Hier finden Sie die nächsten Termine der BLTK Online-Seminare:

 

 

Aktuelles zur Afrikanischen Schweinepest:
Aktuelle Situation, Vorgehen der Veterinärbehörden, Rahmenplan ASP und Statuserhebung

Gemeinsames Fortbildungsangebot der Bayerischen Landestierärztekammer, der Klinik für Schweine der Ludwig-Maximilians-Universität München  und dem bpt-Landesverband Bayern  mehr...


Die Aufgaben eines Turniertierarztes

Es werden die allgemeinen Aufgaben eines Turniertierarztes aufgezeigt. Insbesondere der detaillierte Ablauf der Vorbereitung auf ein Turnier, die Pflichten und Rechte des Turniertierarztes sowie die Zusammenarbeit mit den Teilnehmern und Richtern wird vorgestellt.  mehr...


Erkrankungen der Nasenhöhle und Nasennebenhöhle beim Pferd
Strategisches Vorgehen bei Diagnostik und Therapie

Nach einer anatomischen Auffrischung wird die Vorgehensweise bei der Untersuchung sowie die Einteilung der möglichen Erkrankungen geschildert. 
Die konservative und chirurgische Therapie wird anhand klarer Prinzipien mit Hilfe von Fallbeispielen geschildert.  Mehr...


Feststellungen am und im Pferdemaul auf Turnieren bei Pferdekontrollen gemäß LPO

Wie wirken Gebisse im Maul des Pferdes? Auf welche Strukturen wirken sie bei der Hilfengebung? Wie werden Zäumung und Gebiss richtig verschnallt? Gezeigt werden die möglichen Wirkungen von Zäumung und Gebiss. Des Weiteren wird auf Pferdekontrollen bei Turnieren eingegangen und gezeigt, wo die Verletzungsrisiken durch unsachgemäß verschnallte Zäumung und nicht richtlinienkonforme Hilfengebung für das Pferd liegen. mehr...


Möglichkeiten kommunikative Hindernisse zwischen Turniertierarzt, Reiter und Richter souverän zu meistern

Tierärzte stehen auf Turnieren als Anwälte an der Seite der Pferde. In dieser Rolle haben Sie zwangsläufig die eine oder andere schlechte Nachricht zu übermitteln. Die unterschiedlichen Ziele des Reiters, des Richters und des Tierarztes führen zu Konflikten. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit diesen Zielkonflikten leichter umgehen können.  mehr...


Das schmerzhafte Kniegelenk - Diagnostik und Therapie gängiger Kniegelenkserkrankungen

Ein schmerzendes Kniegelenk ist ein häufiger Grund für eine Lahmheit und die Vorstellung in der Praxis.

Worauf ist bei der Untersuchung am Kniegelenk zu achten? Was kann bereits mit einfachen Mitteln diagnostiziert werden und wie ist der weitere Verlauf der Behandlung?  mehr...


Tierschutz und Anti-Doping im Pferdesport

Das Thema Tierschutz im Pferdesport ist in aller Munde. Doch welche Regelwerke gelten im Pferdesport? Welche Regelungen enthält die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) und was sind die aktuellen Problemstellungen? Wie ist das nationale Anti-Doping-Regelwerk aufgebaut und welche Unterschiede gibt es zum internationalen Sport? mehr...

2020 - in Planung - Online-Seminar Vögel

Grundlagen der Vogelmedizin

R. Korbel, Oberschleißheim

(1) Fachgerechte Handhabung, Injektions-, Blutentnahme- und Probeentnahmetechniken beim Vogelpatienten

(2) Notfall- und intensivmedizinische Versorgung von Vogelpatienten