TBV Schwaben - ATG: Nach der Ernte fängt die Arbeit erst an - Fehlerquellen in der Milchviehfütterung anhand von Fallbeispielen

Startdatum: 22.10.2020
Ort: Online-Seminar
ATF-Stunden: 2

Tierärztlicher Bezirksverband Schwaben
Edelweißstr. 1A, 86833 Ettringen
Telefon 0 82 49 - 900 55
Telefax 0 82 49 - 900 56
E-Mail martin.kleint@tbv-schwaben.de
www.tbv-schwaben.de

Vorsitzender: Martin Kleint

 

 

Allgäuer Tierärztliche Gesellschaft

 

Fortbildungsveranstaltung

mit freundlicher Unterstützung der Fa. Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH.

Donnerstag, 22.10.2020, 20.00 Uhr

Link: https://boehringer.zoom.us/webinar/register/WN_FUTqOQD-Tdqec6FNVotNJg 

 

P. Hufe, Leipzig: Nach der Ernte fängt die Arbeit erst an – Fehlerquelle in der Milchviehfütterung anhand von Fallbeispielen 

F. Siepelmeyer: Diagnostik und Monitoring von Atemwegserkrankungen beim Rind - Beispiele aus der Praxis

 

Informationen / Rückfragen unter ansgar_busch@hotmail.com oder mobil +49 151 12272287.

  

ATF-Anerkennung: 2 Stunden

 

Busch